degb

info@tectum.tv | +49 30 915 034 45 | Mo-Fr 8:00-18:30  

Trainer

CHRISTIAN KLIMKE

Christian Klimke, Inhaber des tectum-raum&zeit filmgeräteverleihs, ist Highspeedoperator, DIT und Stereograph. Er arbeite am preisgekrönten Forschungs- und Schulungsprojekt s3DNOW! Als technischer Leiter und Autor mit.

Zuvor entwickelte und leitete er das HD und 3D Department bei Camelot Broadcast Services GmbH. Parallel dazu flossen seine Erfahrungen im Bereich SlowMotion in die Entwicklung der Olympus i-Speed PL ein. In den letzten Jahren hat er verschiedene Workshops zu unterschiedlichsten Themen gegeben. U.a. INSIGHT OUT der HFF Potsdam, „HandsON HD“ der Nordmedia, am Talente Campus der Berlinale.

Christian arbeitet seit 1998 als freiberuflicher Kameraassistent und DIT für die unterschiedlichsten Produktionen und Formate. Dabei hat er sich schon früh mit der HD-Technologie auseinandersetzen müssen.

Von 2007 bis 2012 war er bei Camelot angestellt. Hier war er verantwortlich für Mehrkameraproduktionen, stereographische Produktionen, Serien, Werbung und den Highspeedbereich. Seit 2010 arbeitet er so regelmäßig als Highspeedoperatorer und Stereograph.

CrewUnited.com


TORSTEN SCHIMMER

Torsten Schimmer, Inhaber des tectum raum&zeit filmgeräteverleih, arbeitet als DOP und Stereograph. Zu seinen aktuellen Projektenzählt „Wacken 3D“, „Fussball Bundesliga 3D“ als verantwortlicher DOP für 3D Kamerasysteme testet er das Medusa System. Zudem leitete er beim preisgekrönten, internationalen Weiterbildungsworkshop INSIGHT OUT den Highspeed und 3D Workshop.

Werdegang: Torsten Schimmer studierte Medieninformatik an der FHTW in Berlin. Das Studium schloss er 2006 als Diplom Informatiker ab. Während des Studiums arbeitete Torsten bei den Fernsehsendern SAT1 und PRO7 und bei der International Academy of Film and Television (IAFT) in Cebu als Kameraassistent.

Nach Abschluss seines Studiums arbeitete er für „Fashion TV“ in den Philippinen und Singapur. Während dieser Zeit absolvierte er über 2000 Stunden als Unterwasserkameramann mit dem Fokus auf Mode und Modelling.

Die darauf folgenden 2 Jahre arbeitete Torsten als hauptverantwortlicher Kameramann bei Bigfoot Entertainment und ist seit April 2009 freiberuflicher Kameramann.

torstenschimmer.com


MARKUS AHA

Markus Aha absolvierte sein internationales Baccalaureate in Paris. Er studierte Philosophie in Berlin sowie Dramaturgie in München. Später arbeitete er als Regisseur und Cutter für internationale Film- und Fernsehproduktionen in Deutschland, Frankreich und den USA. Markus wurde 1969 geboren und wohnt in Berlin.

Er ist Inhaber der aha.media. Gegründet als ein Postproduktionshaus hat sich die aha. dimensions seither speziell im Bereich der Stereoskopie weiterentwickelt und seit 2010 eine auf 3D spezialisierte Produktionsabteilung. Durch eine Vielzahl von 3D-Produktionen im In- und Ausland konnte sich die aha. dimensions ein weit reichendes Know-How sowohl technisch als auch gestalterisch aneignen.

Mit einem ausgefeilten 3D-Workflow und einem eingespielten Team kann die aha. dimensions einen All-Round Service anbieten für alle langen und kurzen Formate sowie Corporate Projekte. Egal ob für Leinwand, 3DTV oder Autostereo, die aha media betreut Ihr 3D-Projekt von der Planung bis zur Wiedergabe.

aha-media.de 


NORBERT VANDER

Norbert Vander hat Ende der 70ziger Jahre seine Karriere als Fotograf in Hamburg begonnen. Nach seiner Lehre ist er einigen Jahre als Fotograf um die Welt gezogen, bevor er an der New York Filmschool Regie und Drehbuch studiert hat. Seit rund 20 Jahren führt er bei Werbung, Image -und Industriefilmen Regie und schreibt in der Regel die Drehbücher selber. Einige seiner Werbespots aus der Automobilindustrie haben Kultstatus.

Zu seinen Kunden gehören BAYER, RWE, THYSSENKRUPP,Volkswagen,Toyota und die führenden Werbeagenturen im In- und Ausland.

Vander unterrichtet an der FH Kiel Stereoskopie, Dramaturgie und Regie und hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Projekte umgesetzt und auch einige Preise gewonnen.

Mehr zu Norbert Vander unter:
norbertvander.de


SÖNKE KIRCHHOF

Sönke Kirchhof ist 1981 in Bremen geboren und arbeitet seit dem Jahr 2000 in der Filmindustrie. Nach einem Studium der politischen Wissenschaften an der Universität Hamburg hat er sein Diplom an der „Hochschule für Film und Fernsehen“ Potsdam / Babelsberg im Studiengang Produktion mit "summa cum laude" bestanden. Während seiner Studienzeit bekam er diverse Stipendien, u.a. von der Verwertungsgesellschaft der Film- und Fernsehproduzenten (VFF), der Insight Out Academy oder der Stiftung Deutsch-Israelisches Zukunftsforum.

Im Jahr 2006 gründete er die Produktionsfirma reallifefilm international, welche er bis heute als geschäftsführender Gesellschafter und Produzent führt. Das Unternehmen ist auf die Umsetzung von stereoskopischem Content aller Genres, von Dokumentationen über fiktionale Stoffe sowie Live- und Live - to - Tape spezialisiert. Neben der Akquisition von Realbildern liegt ein weiterer Schwerpunkt im Einsatz von VFXen und CGI. In den letzten Jahren betreute Sönke Kirchhof S3D Projekte in ganz Europa sowie den USA als Producer, Supervisor, Senior Stereographer und als Consultant.

reallifefilm international


BENJAMIN ERDENBERGER

Benjamin Erdenberger ist absoluter Spezialist, wenn es um Filmlicht geht. Seit 2008 arbeitet er als Oberbeleuchter für Film, Werbung & Musikvideo’s. Zusätzlich ist er Consultant für Veranstaltungen und Theaterinszenierung. Zu seinen Projekten zählen:

  • Friedrich – ein deutscher König (2011, ARD)
  • König von Deutschland (2012, Kinospielfilm)
  • Galileo Mystery (2007-2009, ProSieben)
  • Schloss Einstein (2007-2010, KIKA)
  • Geschichte Mitteldeutschlands (2005-2011, MDR)
  • Diverse Dokumentarfilme für MDR, ARD, ZDF, RBB, arte und BBC
  • Musikvideos (2009-2012) für: Clueso, Northern Lite, Bodi Bill, Sons of Midnight, Boy, DickBrave, Ryo, Me and my Drummer, Max Prosa, Cäthe, Oomph, Culcha Candela, Rea Garvey, Madsen, Mousse T., Polarkreis 18, Unheilig, Alpa Gun, Sido, B-Tight, Haudegen, A-HA, Stanfour, Fettes Brot, Bakushan, Xavier Naidoo, Bosse, Deichkind und viele mehr.
  • Werbungen (2009-2012) für: Porsche Speedmaster, Telis Finanz AG, Kika Live, MTV All eyes On, SAP, VDA IAA, BMWi, Sony TVC HD,  VW, Snickers, EproTec, Thomas Lloyd, Smirnoff, Telekom young, Disaronno, Mitshubi Fuso, Euronics und viele mehr.

Wir von tectum sind froh, Benjamin als Trainer bei unserem ersten Workshop als Experte für Licht in Verbindung mit Highspeed Aufnahmen präsentieren zu dürfen!

Mehr zu Benjamin:
CrewUnited.com
studio-licht.de